Eine Seite aus Floericke - Leben und Werk

Dr. Curt Floericke
Naturforscher, Ornithologe, Schriftsteller

mit der ersten umfassenden Bibliographie seiner Schriften (rund 900 Titel)
von Ulrich Franke



Dr. Curt Floericke (1869-1934) war leidenschaftlicher Naturforscher und Ornithologe. Zahlreiche Reisen in Europa, nach Asien, Nordafrika und Südamerika erweiterten seine natur- und landeskundlichen Kenntnisse. Floericke verstand es, mit seinen zahlreichen Schriften die Bevölkerung, besonders die Jugend, für die Natur zu begeistern. Erstmals sind hier seine Veröffentlichungen in einer umfangreichen Bibliographie erfasst worden: Knapp 100 Bücher und über 800 Zeitschriftenbeiträge. Floericke gründete den Verein "Süddeutsche Vogelwarte e.V." und den "Verein Naturschutzpark e.V."









Ulrich Franke, Jahrgang 1943, studierte an der Universität Freiburg Biologie mit den Schwerpunkten Limnologie und Zoologie. Nach der Promotion arbeitete er an den Naturkunde-Museen Stuttgart, Karlsruhe und Konstanz und beschäftigte sich dort neben der klassischen Museumsarbeit mit Libellen und terrestrischer Ökologie, insbesondere mit Waldökosystemen. Er lebt in Radolfzell, wo der von Floericke gegründete Verein "Süddeutsche Vogelwarte e.V." zehn Jahre lang eine Beobachtungsstation unterhielt.
Titelseite


Autor Ulrich Franke
Titel Dr. Curt Floericke - Naturforscher, Ornithologe, Schriftsteller
Seitenzahl 82
Abbildungen 33
Auflage 1. Auflage 2009
Verlag Books on Demand GmbH Norderstedt
ISBN 978-3-8370-8545-7


Externer Link:
Das Buch bei Amazon.de





Eine Seite aus Floericke - Leben und Werk
Bitte unbedingt beachten: Rechtliche Hinweise!
Seite zuletzt geändert: Apr 2013
COPYRIGHT © Dezember 2001 Dr. Ulrich Franke